Dein Foodmatch - Kauf mich, Koch mich!

Plattform, welche aktuelle Angebote von Anbietern regionaler LM mit passenden saisonalen Rezeptvorschlägen und Weintipps verknüpft.

⛶ Full screen

🎞️ Demo (YouTube) 🎞️ Promo (YouTube)

Ausgangslage

Saisonale Küche aus regionalen Zutaten ist ein Trend. Viele private Konsumenten legen wieder vermehrt Wert auf nachhaltigere Ernährung mit saisonalen Produkten aus der eigenen Region. Dieser Trend wurde längst aufgegriffen und zahlreiche Produzenten wie auch Anbieter von regionalen Einkaufs- und Vermittlungsplattformen bieten ein stetig wachsendes Angebot an saisonalen Lebensmitteln aus der Region für private Konsumenten an. Noch mehr als beim klassischen Einkauf stehen dabei die Konsumenten vor der Frage, was man aus den jeweils erhältlichen Lebensmitteln kochen soll bzw. kann. Es gibt zwar saisonale Rezepte und Kochbücher wie Sand am Meer, jedoch ist es relativ aufwändig passende Rezepte zu den gerade lokal verfügbaren Lebensmitteln zu finden. Die saisonalen Angebote können sich innerhalb der Regionen stark unterscheiden, daher brauchen Konsumentinnen konkretere Infos als eine generische schweizweite Saisontabelle und es braucht für lokale Produkte idealerweise auch passende lokale Rezepte bzw. Rezeptvorschläge.

Idee / Lösungsvorschlag

Hier will unsere Challenge ansetzen: Die Idee besteht darin, bestehende Plattformen von Anbietern mit auf das saisonale und lokale Angebot abgestimmten Rezeptvorschlägen zu verknüpfen. Dadurch erhält der Konsument während des Online-Einkaufs Ideen, was er mit den aktuell verfügbaren und saisonalen Produkten kochen kann und welche Menge er dazu kaufen muss. Oft weiss man vor dem Einkaufen nicht, was man kochen soll und überlegt sich dies mühsam während dem Einkauf. Mit den Vorschlägen erhalten Konsumenten Ideen für neue Menüs, die spezifisch auf das Angebot ihrer Region zugeschnitten sind, und damit einem zusätzlichen Mehrwert beim Einkaufen. Dieser Mehrwert hilft letztendlich auch den Anbietern und Produzenten und macht das regionale Einkaufen attraktiver. Als zusätzliches Features erhalten Konsumenten durch Foodmatch passende regionale Weinvorschläge.

Links / Daten

(Saisonale) Rezepte:

Anbieter / Potenzielle Kooperationspartner:

Title

This content is a preview from an external site.

Looking for a shareable component template? Go here --> sveltejs/component-template


svelte app

This is a project template for Svelte apps. It lives at https://github.com/sveltejs/template.

To create a new project based on this template using degit:

npx degit sveltejs/template svelte-app
cd svelte-app

Note that you will need to have Node.js installed.

Get started

Install the dependencies...

cd svelte-app
npm install

...then start Rollup:

npm run dev

Navigate to localhost:5000. You should see your app running. Edit a component file in src, save it, and reload the page to see your changes.

By default, the server will only respond to requests from localhost. To allow connections from other computers, edit the sirv commands in package.json to include the option --host 0.0.0.0.

If you're using Visual Studio Code we recommend installing the official extension Svelte for VS Code. If you are using other editors you may need to install a plugin in order to get syntax highlighting and intellisense.

Building and running in production mode

To create an optimised version of the app:

npm run build

You can run the newly built app with npm run start. This uses sirv, which is included in your package.json's dependencies so that the app will work when you deploy to platforms like Heroku.

Single-page app mode

By default, sirv will only respond to requests that match files in public. This is to maximise compatibility with static fileservers, allowing you to deploy your app anywhere.

If you're building a single-page app (SPA) with multiple routes, sirv needs to be able to respond to requests for any path. You can make it so by editing the "start" command in package.json:

"start": "sirv public --single"

Using TypeScript

This template comes with a script to set up a TypeScript development environment, you can run it immediately after cloning the template with:

node scripts/setupTypeScript.js

Or remove the script via:

rm scripts/setupTypeScript.js

If you want to use baseUrl or path aliases within your tsconfig, you need to set up @rollup/plugin-alias to tell Rollup to resolve the aliases. For more info, see this StackOverflow question.

Deploying to the web

With Vercel

Install vercel if you haven't already:

npm install -g vercel

Then, from within your project folder:

cd public
vercel deploy --name my-project

With surge

Install surge if you haven't already:

npm install -g surge

Then, from within your project folder:

npm run build
surge public my-project.surge.sh

Event finished

04.09.2021 15:00

Readme updated

04.09.2021 12:31 ~ oleg

reworked with svelte framework (@kevin-mueller)

Readme updated

04.09.2021 08:05 ~ oleg

implemented filtering of recipies (@kevin-mueller)

WAY has joined!

04.09.2021 07:13

Worked on the pitch

04.09.2021 07:11 ~ rebekka_flury

rebekka_flury has joined!

04.09.2021 07:08

Wir sind gut im Flow!

03.09.2021 15:38 ~ oleg

oleg has joined!

03.09.2021 15:37

Readme updated

03.09.2021 14:33 ~ kevin_mller

Code

03.09.2021 14:33 ~ kevin_mller

Worked on the pitch

03.09.2021 14:32 ~ kevin_mller

kevin_mller has joined!

03.09.2021 14:32

parsing working (@kevin-mueller)

Initial commit

Event started

03.09.2021 09:00

Worked on the pitch

01.09.2021 08:20 ~ UrsPodzorski

Challenge started.

30.08.2021 13:04 ~ Reto
Loading ...
Alle Teilnehmer*innen, Sponsor, Partner, Freiwilligen und Mitarbeiter*innen unseres Hackathons sind verpflichtet, dem Hack Code of Conduct zuzustimmen. Die Organisatoren werden diesen Kodex während der gesamten Veranstaltung durchsetzen. Wir erwarten die Zusammenarbeit aller Teilnehmer*innen, um eine sichere Umgebung für alle zu gewährleisten. Weitere Einzelheiten zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie unter Richtlinien in unserem Wiki.

Creative Commons LicenceDie Inhalte dieser Website stehen, sofern nicht anders angegeben, unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International License.

Open Farming Hackdays 2021